SCHWARZE SCHWÄNE HINTERLASSEN SPUREN

Günther Wagner

Scheinbar als Schwarze Schwäne aufgetaucht, haben der Fall der Berliner Mauer, der Tsunami 2004 und aktuell Corona, die weltweite Pandemie, meine Arbeit geprägt und verändert – meine Resilienz geschärft.

 

BERUFLICHE EXPERTISE: NEO-GENERALIST

Influencer – LinkedIn Top Voice 2017/18/19, TOP25 HR-Influencer, Insider bei XING

Innovationsscout – vom Philosophieren zum konkreten Tun: Analyse und Vermittlung innovativer Produkte und Tools um effektiv, effizient, resilient Ressourcen zu nutzen

Sicherheitsanalyst Risikobewusstseins schärfen, u.a. mit der Eigenland– und der ROMI-Methode 

Digital Leadership – Leadership in hoch komplexen, herausfordernden sich wandelnden Zeiten

Stressmanagement – ein hochgradig relevantes aber noch immer unterschätztes Thema

 

BERUFLICHE LAUFBAHN

Geschäftsführer von Wagner Consulting

Vertriebsmanager bei Internationalen Versicherungsunternehmen

Vorstand von Human helps Human

Chairman´s Awards Winner 2009

Offizier der Luftwaffe

 

AUS- UND WEITERBILDUNGEN

Evolutionsmanagement: Organisationsentwicklung-Innovation-Führung

Systemische Organisationsentwicklung und Beratung -MBA Universität Augsburg

Change Management – UCD Michael Smurfit School of Business, Dublin

Systemische Beratung – Simon, Weber and Friends; Prof. Fritz Simon

Führung und Konfliktmanagement – Davy + Partner OEG in Perg (Österreich) 

Master of Business Training – Präsentainment Group GmbH in Schwerte

Arbeits- und Studienaufenthalte in Asien

Offiziershochschule (FH) der Luftstreitkräfte

 

VORBILDER, LEHRERINNEN, MICH PRÄGENDE PERSÖNLICHKEITEN

Matthias zur Bonsen, Kurt Buchinger, Albert Davy, Vera F. Birkenbihl, Hans Rudi Fischer, Richard S. Heckler, Barbara Heitger, Matthias Varga von Kibed, Roswita Königswieser, Wolfgang Loos, Ruth Seliger, Fritz Simon, Morihei Ueshiba

 

INTERESSEN

Feldphysik, Quantenphysik, Philosophie, Kommunikations- und Sozialwissenschaft, Kunst/Kultur, Achtsamkeitstraining, Aikido-, KI-, Kampfkunst-Praxis, Qi Gong/Tai Chi, Bergsteigen